SchwerpunkteDiagnostikTherapienGewichtsreduktionRaucherentwöhnungPersönlichesPraxisInhaltsverzeichnis

Orthomolekulare Medizin

Orthomolekulare Medizin ist die „Medizin der richtigen Moleküle“, entwickelt durch den Biochemiker und Nobelpreisträger Linus Pauling.

Linus Pauling stellte in den 1960ern in seinem Konzept fest, dass kein Mensch in einer so perfekten Umwelt lebt, dass für ihn die ca. 45 lebensnotwendigen Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Aminosäuren und Enzyme in der richtigen Menge und Verhältnis zueinander im Körper zur Verfügung stehen!
Unsere heutige Ernährung und Lebensweise führt dazu, dass viele Wirkungen im Stoffwechsel zwischen den einzelnen Molekülen stark verändert werden (viele dieser Prozesse konnten bislang nicht geklärt werden).
Das Ziel der orthomolekularen Medizin ist es, die einzelnen Mangelzustände oder Missverhältnisse aufzudecken und durch Gaben der richtigen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Aminosäuren und Enzyme zu behandeln oder aber bereits vorbeugend zu vermeiden.

nach oben

Praxis für Naturmedizin
Sparkassenpassage 2, 26603 Aurich
Telefon: 04941 - 99 49 669, Telefax: 04941 - 99 49 668