SchwerpunkteDiagnostikTherapienGewichtsreduktionRaucherentwöhnungPersönlichesPraxisInhaltsverzeichnis

Bioresonanzmethode

Die Bicom Bioresonanzmethode ist ein spezielles Diagnose- und Therapieverfahren, mit welchem ein neuer, richtungsweisender Weg in der Medizin eingeschlagen wurde. Das Denkmodell zur Bioresonanzmethode wird durch die neuesten Erkenntnisse in der Bio- und Quantenphysik* bestätigt, jedoch von der derzeit herrschenden Lehrmeinung der Schulmedizin noch nicht anerkannt.

Mit dem Bicom Gerät können in vielen Fällen die tatsächlichen – oft versteckten – Ursachen von Erkrankungen herausgefunden werden.

Die Bioresonanzmethode ist eine sanfte Therapie ohne Medikamente.
Bei der Therapie mit dem Bicom Gerät werden Elektroden angelegt und der Patient kann entspannt sitzen oder liegen. Eine Behandlung dauert gewöhnlich zwischen 15 und 45 Minuten. Die Therapie wird als angenehm empfunden und ist völlig schmerzfrei.Das Ziel der Therapie ist es, die krankmachenden Einflüsse zu vermindern und dadurch die Kommunikation im Körper zu fördern.

Die Anzahl der Behandlungen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Für jeden Patienten wird ein individueller Behandlungsplan erstellt und über eventuelle begleitende Maßnahmen gesprochen. Der Patient sollte seinen Therapeuten über jegliche Veränderungen seines Befindens informieren.

* Definition Quantenphysik: Die Quantenphysik befasst sich mit den Teilchen- und Welleneigenschaften von Atomen und deren Wechselwirkungen. Quant: Kleinste Menge (z.B. von Energie: Energiequant)




 
Für nähere Informationen fragen Sie uns, sehen Sie sich das Video an oder klicken Sie auf das Bild:
Video zur Wirkungsweise:

nach oben

Praxis für Naturmedizin
Sparkassenpassage 2, 26603 Aurich
Telefon: 04941 - 99 49 669, Telefax: 04941 - 99 49 668